Donnerstag, August 22, 2019

by Pisaonline.it

Turismopisa.it sbarca in rete potenziato dall'enorme visibilità nazionale ed internazionale dello storico portale PisaOnline.it!!!

Fauglia

Fauglia Fauglia

Fauglia hat die Eigenschaften eines typischen Dorf, Zeuge einer Landwirtschaft so gut wie verschwunden beibehalten. Nach der Zerstörung der Burg, die im 1433 von den Florentinern nahm, ging das Land allmählich Strukturierung selbst, wie sie heute sieht, auf dem Kamm des Hügels.

Auf der einzigen Straße, die Stadt mit Blick auf Gebäude und Paläste kreuzt meist zwischen dem siebzehnten und neunzehnten Jahrhundert erbaut, in einer Zeit der zunehmenden Wohlstand der Region. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Kirche San Lorenzo, das Rathaus und der Kirchturm der alten Kirche. Zum Besuch der unterirdischen Lagerung von Getreide, vor kurzem Platz gefunden auf dem Markt.


Die Umgebung bietet einige der schönsten Ansichten der Pisaner Hügel. Das Gelände ist hügelig, aber es gibt flache Bereiche wie die rund um die Dörfer Valtriano, Möbel bekannt und Acciaiolo. Wenn in der Vergangenheit, die meisten Einwohner in der Landwirtschaft, beschäftigt waren heute, während sie weiterhin die Produktion von DOC-Weinen, sind die wichtigsten Aktivitäten des Handels-und Dienstleistungssektor im Allgemeinen.

Fauglia ist bekannt für seine Villen, wo sie blieben Adligen, Gelehrten und Künstlern bekannt. Darunter steht die Villa gibt, die ihr gehörten die Schauspielerin Marta Abba, wer nannte sie in Erinnerung an ein Stück von Pirandello gewidmet.

Ein Fauglia Es gibt zwei Museen Künstler im Zusammenhang mit der Aktivität von zwei bekannt: Alvaro Marioni, Maler und Kupferstecher, und George Kiernek, post-macchiaiolo Maler, der mit seinen Gemälden verewigt Umland haben die.

Prenotazioni Alberghi Pisa

Italian - ItalyEnglish (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)French (Fr)Español(Spanish Formal International)Nederlands - nl-NL?eština (?eská republika)

Inserisci la tua email
per ricevere gli aventi di Pisa e provincia:

Login Form