Donnerstag, September 21, 2017

by Pisaonline.it

Turismopisa.it sbarca in rete potenziato dall'enorme visibilità nazionale ed internazionale dello storico portale PisaOnline.it!!!

Valdarno

Bientina

Bientina Bientina

Das Land von Bientina, die ihrer Natur Handwerker Dorf liegt am Fuße des Monti Pisani.

Trotz der Natur verloren ihre mittelalterlichen Kleid kommerziellen nehmen auf einer Konnotation von a, in Bientina Sie besuchen können: die Kirche Santa Maria Assunta, wo die Überreste des heiligen Valentin, dem Museum für Sakrale Kunst, die etruskischen Museum und die Kirche San Girolamo, wo eine ständige Ausstellung über die alte Geschichte der Region. Die Sammlung umfasst Gegenstände aus dem Proto-etruskisch-römischen und etruskischen in den Sumpf von Bientina gefunden bei Ausgrabungen in den Jahren 1953 und 1957.


Weiterlesen: Bientina

 

Calcinaia

Calcinaia Calcinaia

Im Herzen der fruchtbaren Ebene des Arno-Tal Calcinaia Pisa ist eine lebendige und geschäftige Stadt, voll von Industrie und Handwerk.

Der Name bezieht sich auf das traditionelle Handwerk der Töpferei und zahlreiche Kalköfen in Kraft, bis die sechziger Jahre, als die industriellen und kommerziellen Berufung Vorrang hat, vor allem in der Ortschaft Fornacette, wo Sie geboren wurden und Produktions-Dienstleistungen.


Weiterlesen: Calcinaia

 

Castelfranco di Sotto

Castelfranco di Sotto Castelfranco di Sotto

Castelfranco di Sotto, in den Ausläufern des Cerbaie gelegen, ist eine der Gemeinden in der Leder-Viertel, einem Gebiet, wo sie produzieren Schuhen und Lederwaren und Leder exportiert auf der ganzen Welt.

Wenn Sie viel von seiner mittelalterlichen Struktur verloren haben, hat Castelfranco beharrte die städtische Struktur der römischen Zeit, mit zwei Hauptstraßen, die im rechten Winkel zu den vier führenden Türen durch den Glockenturm schneiden, das einzige Überbleibsel des Mittelalters. Weitere Sehenswürdigkeiten erinnern an das Rathaus, früher), bekannt als die Kanzlei, die Stiftskirche St. Peter und Paul (1284) und der Akademie der Schwestern von St. Matthäus (XVII.


Weiterlesen: Castelfranco di Sotto

   

San Miniato

San Miniato - Panorama San Miniato

Lombard Herkunft (achte Jahrhundert), auf der Via Francigena gelegen, übernahm San Miniato eine führende Rolle unter Kaiser Friedrich Barbarossa sprach er der erste Sitz des kaiserlichen Statthalter in der Toskana (im Mittelalter die Stadt San Miniato in der Tat aufgerufen wurde die deutsche ), dann ein Bistum. Aus dieser Zeit stammen, der Bau des Seminars, mit seiner charakteristischen Fassade mit Fresken und die Neugestaltung der Bischofspalast, die beide in der Nähe des Doms.

Weiterlesen: San Miniato

 

Santa Croce

Santa Croce sull'Arno - Panorama Santa Croce

Wichtig Fertigungszentrum des Leders, stützt ihre Wirtschaft auf die Verarbeitung von Häuten und Fellen seit dem achtzehnten Jahrhundert, als die ersten Gerbereien in der Umgebung entstanden ist.
Heute ist die Transformation der Haut, noch auf Kreativität und Qualität, wird durch hochmoderne Geräte und Verfahren, die Arbeitsumgebung verbessert und spezialisierten Fachleuten erstellt erreicht.

Weiterlesen: Santa Croce

   

Seite 1 von 2

Prenotazioni Alberghi Pisa

Italian - ItalyEnglish (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)French (Fr)Español(Spanish Formal International)Nederlands - nl-NLČeština (Česká republika)

Inserisci la tua email
per ricevere gli aventi di Pisa e provincia:

Login Form