Mittwoch, September 26, 2018

by Pisaonline.it

Turismopisa.it sbarca in rete potenziato dall'enorme visibilità nazionale ed internazionale dello storico portale PisaOnline.it!!!

Guardistallo

Guardistallo - Panorama Guardistallo

Die strategische Lage zwischen dem Meer und den grünen Hügeln von Guardistallo ist der ideale Ort für einen Urlaub, der alle zwei Tage der Entspannung am Strand zu Ausflügen in engem Kontakt mit der Natur.

Geboren als Lombard Burg, die Auflösung der feudalen Systems und die Umverteilung von Land hat nach Grundbesitzer stattgefunden unter der Agrarreform Leopoldina (XVIII Jahrhundert) Guardistallo sah das Aufkommen einer neuen Klasse von Reichen.


Elena Villa wurde 1870 erbaut in der Heimat des Marchionneschi, einer der wichtigsten Familien in der Gegend, und ein paar Jahre nach dem Theater, ein Ort der Erholung für die reichen Familien und Ausdruck ihres Reichtums. Die Marchionneschi Theater, Restaurierung wiedereröffnet im Jahr 1990 nach einer langen Periode der mit seinen 180 Plätzen und eine hervorragende Akustik ist zeigen die mit einem Kreis von Initiativen und Aktivitäten, die ganze animieren, vor allem im Sommer.

Das Gebiet ist vor allem Brot geschätzt für sein Olivenöl, die auf die speziellen in das Frühlingsfest Crogiantina, Öl, wo die roh verzehrt wird direkt. Guardistallo ist auch das Land der tausend Krippen, in das alte Dorf von den Bewohnern und Schulkinder zu Weihnachten eingestellt.

Für einen Tag der Suche nach innerem Frieden zu besuchen Nonnen des Klosters Valserena kontemplativen, gelang es durch eine Gemeinschaft von. Im Kloster können Sie kaufen die Produkte, die aus manueller Arbeit der Nonnen (Cremes, Parfüms, Seifen, Liköre).

Prenotazioni Alberghi Pisa

Italian - ItalyEnglish (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)French (Fr)Español(Spanish Formal International)Nederlands - nl-NLČeština (Česká republika)

Inserisci la tua email
per ricevere gli aventi di Pisa e provincia:

Login Form